Musik überall! Wir stellen Euch die besten Steckdosenradios vor!

Dort wo wenig Platz ist, man jedoch trotzdem auf Musik und Nachrichten nicht verzichten möchte, eignet sich ein Steckdosenradio. Für welches Modell Ihr Euch entscheidet, bleibt Euren individuellen Präferenzen überlassen. Alle hier vorgestellten Modelle können wir empfehlen.

Steckdosenradio PRB 10 von Blaupunkt

Das Steckdosenradio PRB 10 von Blaupunkt überzeugt nicht durch seinen guten Klang und die Bluetoothkopfhörer. Hier gehts zur Testübersicht.

Read More

Einfach praktisch - Steckdosenradios

Kaum ein Radio ist so platzsparend wie ein Steckdosenradio. Heutzutage muss man zum Glück auch keine Einbußen in der Klangqualität hinnehmen um Platz zu sparen.

Read More

Steckdosenradio von AudioAffair

Die Steckdoesenradios von AudioAffair gehören neben den Modellen von Blaupunkt zu den besten im Markt. Aber vergleicht selbst in unser Testübersicht, wie die Modelle untereinander abschneiden.

Read More

Steckdosenradio Teststeckdosenradio bad

Einfach gesagt handelt es sich bei Steckdosenradios um kleine Geräte, die es ermöglichen, auch in kleinen Räumen Musik zu hören. Sie können ohne aufwendige Verkabelung installiert werden. Im Gegensatz zu den sogenannten Unterputzradios können Steckdosenradios an jeder gewünschten Steckdose angebracht werden. Somit ist vor allem die Mobilität zu erwähnen, denn das Unterputzradio wird fest in der Steckdose verbaut und kann daher nicht bewegt werden.

Was sind die Stärken bzw. Vorteile eines Steckdosenradios im Vergleich zum normalen Radio?steckdosenradio küche

  • Platzsparend
  • Keine Kabel
  • Mit Lichtschalter koppelbar

Im Vergleich mit normalen Radios können Steckdosenradios sehr platzsparend verwendet werden. Dies kann gerade in sehr engen oder mit anderen Gegenständen vollgestellten Räumen, wie zum Beispiel der Küche oder dem Badezimmer, von Vorteil sein. Zudem ist kein Kabel im Weg, da die Radios direkt an der Steckdose angeschlossen werden. Des Weiteren können sie auch mit einem Lichtschalter gekoppelt werden, um sie beim Verlassen des Raumes zusammen mit dem Licht auszustellen.

Was benötigt man, um ein Steckdosenradio zu betreiben?steckdosenradio test

Zunächst wird natürlich Strom benötigt, um es anzuschließen. Des Weiteren braucht es zwei nebeneinander oder übereinander liegende Unterputzsteckdosen. An einer wird das Radio angebracht, die andere wird dafür genutzt, um Lautsprecher anzubringen.

Worauf sollte man bei der Auswahl von Steckdosenradios achten?

  • Übertragungsweg (UKW/FM,  DAB, WLAN)
  • Klangqualität
  • Bedienung

Zunächst muss entschieden werden, welchen Übertragungsweg das gewünschte Modell nutzen soll. Hierbei wird unterschieden zwischen analog (UKW/FM), digital (DAB) und Internet (WLAN). Des Weiteren spielt auch die Klangqualität eine wichtige Rolle. Um das passende Modell zu finden, sollte vor dem Kauf eine Klangprobe gemacht werden. Natürlich sollte das Radio auch sehr einfach zu bedienen sein, sodass sich auch Neulinge schnell zurechtfinden. Die Funktionen der einzelnen Knöpfe und Schalter sollten klar erkennbar sein. Und auch die Symbole, die auf dem Display dargestellt werden, sollte gut lesbar sein. So sollte zum Beispiel genau erkannt werden können, welche Frequenz und auch welcher Sender gerade eingeschaltet ist.

Welche Typen von Steckdosenradios gibt es?steckdosenradio header

Bei Steckdosenradios unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem klassischen Modell und dem sogenannten Unterputzradio. Ersteres wird von außen an die Steckdose gesteckt und kann ganz nach Belieben wieder entnommen und an einer anderen angebracht werden. Unterputzradios hingegen werden fest im Inneren der Steckdose installiert. Der Vorteil dieser Modelle ist, dass sie durch das feste Verbauen sehr platzsparend montiert werden können. Denn sie nehmen noch weniger Platz ein als die klassischen Steckdosenradios. Nachteilig ist hingegen, dass die Steckdose dauerhaft für andere Anwendungen blockiert wird.

Vor dem Kauf sollte daher genau überlegt werden, ob das Radio lediglich an einem festen Platz dauerhaft genutzt werden soll. Oder soll das Gerät möglichst mobil eingesetzt werden können und nicht bloß an einer Steckdose zum Einsatz kommen? In diesem Fall ist das klassische Modell zu empfehlen, dass man nicht fest installiert. Die erwähnten Unterputzradios werden häufig auch als Einbauradios bezeichnet.

Wie finde ich das richtige Steckdosenradio für mich? Was sind bekannte Hersteller?steckdosenradio

Um das passende Radio finden zu können, sollte im Internet ein Test angeschaut werden. In diesem werden die verschiedenen Modelle miteinander verglichen. Zudem sind dort auch nützliche Kundenrezensionen zu finden, die bei der Wahl des passenden Radios sehr hilfreich sein können. Steckdosenradios werden von verschiedensten Herstellern angeboten. 3 Sehr bekannte Hersteller sind Gira, Audioaffairs und Medion.

Gira

Bei Gira handelt es sich um ein Traditionsunternehmen, das seinen Sitz in Rheinland-Pfalz (Deutschland) hat. Die Firma hat sich auf diverse Elektroinstallationstechnik spezialisiert und ist daher auch in Sachen Steckdosenradios ein kompetenter Ansprechpartner. Durch die langjährige Erfahrung im Bereich der Kommunikations- und Sicherheitsanlagen erhalten die Kunden sehr hochwertige Radios auf dem neuesten Stand der Technik. Die meisten Modelle haben ein schlichtes aber funktionales Design.

AudioAffairs

Und auch AudioAffairs hat seinen Sitz in Deutschland, genauer gesagt bei Nürnberg. Das Unternehmen wurde im Jahr 2014 gegründet und ist daher noch nicht ganz so erfahren wie Gira. Dennoch hat es sich zum Ziel gemacht, höchste Qualitätsstandards mit ausgefallenen Designideen zu vereinen. Die Idee der sogenannten Industrie 4.0setzt also eine besonders enge Verbindung zwischen der Industrie und diverser Kommunikationstechnik voraus.

Medion

Medion ist bereits seit über 30 Jahren in Sachen Elektronikartikel auf dem Markt aktiv. So weist das in Essen ansässige Unternehmen eine beeindruckende Produktpalette von Computern und zahlreichen Audio- und Haushaltsgeräten auf. Die meisten angebotenen Produkte können vergleichsweise günstig erworben werden. Dies begründet sich dadurch, dass Medion sowohl die Herstellung wie auch den Vertrieb selber durchführt und somit keine Zwischenhändler benötigt werden. Die Artikel sind sehr gut verarbeitet und daher auch vergleichsweise stabil.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen